Bananenbrot

Bananenbrot

Bananenbrot

Diese Woche fahre ich in den Urlaub an die Nordsee. Als Proviant und fürs Essen in der Ferienwohnung habe ich dieses leckere Bananenbrot gebacken.

Es ist einfach extrem lecker und die perfekte Mischung aus süß und Herzhaft, meiner Meinung nach. Mit Nutella ist das wirklich der Wahnsinn. Dadurch, dass es nicht sehr trocken ist, kann man es aber auch so stückeweise essen.

Bananenbrot
Drucken

Bananenbrot

Du brauchst:

  • 2 Bananen reif, groß
  • 175 ml Orangensaft
  • 2 Eier
  • 4 EL Öl
  • 100 g Mehl
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Anleitung

  1. Zuerst heizt du den Backofen auf 180°C Umluft vor. und lege eine Kastenform mit Backpapier aus.

  2. Stampfe die Bananen im Orangensaft klein.

  3. Füge nun die Eier und das Öl hinzu und verquirle alles.

  4. Jetzt mischst du die trockenen Zutaten und siebst sie in die Bananenmasse. 

  5. Das ganze wird jetzt nurnoch in die Form gefüllt und für ca. 90 Minuten in den Ofen gestellt.

  6. Wenn du die Stäbchenprobe gemacht hast und das Brot gut durch ist, nimmst du die Form aus dem Ofen und lässt das Brot in der Form abkühlen.

Es kann durchaus auch sein, dass das ganze nur 60 Minuten oder auch zwei Stunden im Ofen braucht (beides schon erlebt), deshalb ist die Stäbchenprobe wirklich wichtig.

Bevor das Brot gleich schon leer ist, bevor wir losgefahren sind, wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Nachbacken und eine tolle Woche. Hoffen wir, dass wenigstens manchmal kurz die Sonne raus kommt.

Liebste Grüße

Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.