Joghurt-Erdbeer-Schichtdessert

Joghurt-Erdbeer-Schichtdessert

Wenn man Freunde zum Essen einlädt gehört wie ich finde immer ein Dessert dazu. Es sollte etwas leichtes sein, das man in den Magen bekommt, auch wenn man sich vorher schon den Bauch mit der Reispfanne vollgeschlagen hat.

Gestern war es bei uns wieder soweit und ich habe mich in die Küche gestellt und mir ein Rezept ausgedacht.

Herausgekommen ist dieses köstliche Joghurt-Schichtdessert mit Erdbeeren und Schokolade.

Weiterlesen >

Hauptspeise süß

Kirschmichel- Süßes zum Abendessen

Als Kind habe ich ihn geliebt! Also… eigentlich liebe ich ihn immer noch. Der Kirschmichel ist nämlich ein süßer, unkomplizierter und vor allem leckerer Geselle. Was will man mehr?

Noch dazu bietet er die Möglichkeit, die weich gewordenen Brötchen vom Vortag zu verwerten.

Meine Oma sagt immer, er sei nur ein Nachtisch aber ich finde dafür macht er ganz schön satt… für mich geht er vollkommen als Hauptspeise durch!

Weiterlesen >

Hallo Welt!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Ich kann es selbst kaum glauben, dass ich das hier gerade schreibe. Nach wochenlanger Arbeit traue ich mich jetzt endlich mit meinem Blog in die Öffentlichkeit.

Monatelang habe ich mit dem Gedanken gespielt, ihn wieder verworfen und wieder darüber nachgedacht. Seit ich den Entschluss gefasst habe, wurde jede freie Minute genutzt und daran gearbeitet, gebacken, fotografiert und geschrieben. Es gab Freudensprünge und Verzweiflungstränen.

Man kann sagen, diese Seite ist mir jetzt schon vor dem Veröffentlichen mehr ans Herz gewachsen als ich erwartet hätte.

Umso glücklicher bin ich, ihn jetzt endlich der Außenwelt präsentieren zu können. Er ist noch nicht perfekt, aber das muss er auch gar nicht sein- das würde eh nicht zu mir passen. Ich freue mich  darauf, wie sich das ganze entwickeln wird.

Ein paar Beiträge habe ich  schon verfasst, damit es  hier nicht ganz so leer aussieht. Meine mir selbst auferlegte Mission: Mindestens ein mal die Woche backen und das Ergebnis hier vorstellen. Es gibt so vieles, das ich unbedingt ausprobieren möchte: Brandteig, die ein oder andere Motivtorte, Plunder, Cheesecakes, Schlösser aus Lebkuchen. Und selbst  wenn die ganze Woche voller Konferenzen liegt werde ich mir die Zeit nehmen und zumindest eins von Omis Rezepten backen (und wehe mir, wenn nicht!). Ich würde mich freuen, wenn du mich auf meinem Backabenteuer begleitest ;).

 

Liebste Grüße

Natalie

Anleitung der eiserne Thron

Der Eiserne Thron

Letztes Jahr habe ich meinem Freund zum Geburtstag eine Torte mit unserer Lieblingsserie als Thema gemacht: Game of Thrones.

Als Torte habe ich diesen Schokokuchen in einer 24cm-Springform gebacken, mit Kirschsaft getränkt und mit Ganache gefüllt und mit einer Ganache aus 200ml Sahne und 200g Zartbitterschokolade eingestrichen. Dann habe ich sie mit weißem Fondant eingedeckt und mit schwarzer Lebensmittelfarbe betupft.

In diesem Beitrag möchte ich nun zeigen, wie ich den Eisernen Thron hergestellt habe.

Weiterlesen >